Sprachauswahl: German  English

Snoglide




Wie fährt man das SnoGlide?

Schon wenige Zentimeter Schnee und leichtes Gefälle reichen aus um richtig losbrettern zu können, egal, ob auf der leichten Piste, dem Rodelhang oder - ganz easy - mitten in der City.
Im Gegensatz zu einem Snowboard sind die Füße beim SnoGlide nicht fest mit dem Deck verbunden. Dies bedeutet einerseits, dass man schnell auf- oder abspringen kann, andererseits sind fast alle Tricks möglich, die man vom Skateboard kennt.

Die Sicherungsleine, die am Board befestigt ist, wird einfach um das Handgelenk gelegt. Durch die einzigartigen Gleiter lässt sich das SnoGlide in beide Richtungen fahren. Durch die breiten Kufen ist ein sicherer Stand gegeben und die Piste bleibt ohne Beschädigung. Zum Transport hängt man das SnoGlide einfach mit dem Leash über die Schulter.

Join us -
Jump on it





Poser



Videos


Schau dir das Snoglide in Aktion an!